Wichtiger Hinweis über wahrscheinlich baldige Abschiebungen nach Afghanistan!!!!! (Patrick Steinhuber)

Hallo,

vielleicht kennt ihr jemanden, der betroffen ist oder jemanden kennt der wiederum Betroffene kennt, die von den Abschiebungen nach Afghanistan gefährdet sind, wenn ja hier eine dringende Info von Thomas Nowotny, der eine Petition gegen die Abschiebung nach Afghanistan betreibt, hier der Warnhinweis von ihm:

Saß bis gestern nur ein einziger afghanischer Flüchtling in bayerischer Abschiebehaft, so hat der bayerische Flüchtlingsrat heute Hinweise auf die Verhaftung von mindestens drei, wahrscheinlich vier, Afghanen (Bayreuth, Mindelheim, Bamberg) und einen Verhaftungsversuch. Da wir davon ausgehen, dass bayernweit Leute eingesammelt werden, warnt bitte alle bekannten, in Frage kommenden Afghanen.

Eine Begrenzung auf Straftäter ist nicht festzustellen: bislang gelten die verhafteten Personen als völlig unbescholten.

Also: aufpassen. Es ist zu erwarten, dass in den nächsten Tagen weitere Inhaftierungsversuche stattfinden.

Die vom „Spiegel“ genannte Zahl von 78 Betroffenen ist nicht so ungewöhnlich, wie ich inzwischen herausfinden konnte. Wie viele dann mitfliegen, ist eine andere Frage. Setzen wir alles daran, dass niemand im Flieger sitzen muss!

Weitere Infos hier:

https://www.change.org/p/bundeskanzlerin-angela-merkel-keine-abschiebungen-nach-afghanistan/u/22071260

 

 

 

Viele Grüße

Patrick St.