Gustl Faschang, 23.7.2017: 27.7.:Dotreffen / 24.7.:FPÖVP 2.0

Liebe Leute!
+++++++++1) 27.7.: DONNERSTAGSTREFFEN
+++++++++2) 24.7: FPÖVP 2.0
——————————————————–
+++++++++1) 27.7..: DONNERSTAGSTREFFEN
Das nächste Donnerstagstreffen findet am 27.7.2017 im Käuzchen (Ecke Neustiftgasse/Gardegasse) ab 19Uhr statt.
.
+++++++++2) 24.7: FPÖVP 2.0
Der Pessimismus, dass die Wahl schon verloren und die FPÖ nachher in der Regierung ist, muss nicht geteilt werden. Schließlich können wir wie bei der Verhinderung von FPÖ-Hofer als Bundespräsident wieder alle dazu beitragen, dass es nicht so kommt. Und wie wir gesehen haben, kann das gegen alle Prognosen gelingen! Aber sonst eine interessante
 .
Veranstaltung:
Aus der Geschichte lernen – Widerstand gegen FPÖ-Regierungsbeteiligung aufbauen
Die Regierungsbeteiligung der FPÖ im Jahr 2000 löste eine massive Protestbewegung aus. Die Parteizentrale der ÖVP wurde kurzzeitig besetzt. Der Heldenplatz erlebte eine Demonstration mit ca. 250.000 Menschen. Zwei Jahre lang fanden jede Woche Donnerstagsdemonstrationen statt. Doch was blieb über von der Bewegung? Was können wir aus der Anti-Schwarz-Blau Bewegung lernen? Wie können wir uns für die Proteste gegen die kommende Regierung vorbereiten?
Um diese Fragen zu diskutieren, laden wir den Autor und Aktivisten Robert Foltin ein. Er beschäftigte sich u.a. mit sozialen Bewegungen in Österreich.
.
genauer Ort: 1160 Wien, Sitzinseln Yppenplatz zwischen Spielplatz und Ando
Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung in der Libreria Utopia statt. Adresse: Preysinggasse 26-28/1, A-1150 Wien, Anfahrt mit den Öffis: U3 Schweglerstraße, Ausgang Stättermayergasse.
Beginn: 20Uhr, Veranstalter: Aufbruch Ottakring
 .
Weiterverbreitung erwünscht!
ligrü Gustl