Free Mumia/ Berlin: Heidelberg – Bring Mumia Home!

Veröffentlicht am 23.10.2013

Mumia Abu-Jamal ist ein seit 1981 in den USA inhaftierter Journalist, der aufgrund seiner kritischen Berichterstattung ins Fadenkreuz der Behörden geriet. In einem manipulierten Verfahren für einen untergeschobenen Polizistenmord verurteilt, für den es keine Beweise gibt, arbeitet Mumia weiter als Journalist aus den Todestrakten und der Gefängnisindustrie in den USA.

2011 wurde das Todesurteil gegen den Journalisten und ehemaligen Black Panther aufgrund von Verfassungsbrüchen in seinem ursprünglichen Verfahren aufgehoben, allerdings ohne ihn freizulassen oder ein neues Verfahren anzusetzen.

Überall auf der Welt fordern Menschen Mumias Freilassung. Am 12. Oktober 2013 gab es einen Picketing Flash Mob auf der Heidelberger Brücke, um auf eine Online Petition aufmerksam zu machen: http://www.bring-mumia-home.de

Mumias Beiträge als Podcasts auf http://www.prisonradio.org