Annette Schiffmann: Unterstützt Mumia Abu Jamal !

Am 12. Januar 2019 sprach Annette Schiffmann vom Bundesweiten FREE MUMIA Netzwerk auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz in Berlin über den seit 1981 gefangenen afroamerikanischen Journalisten Mumia Abu-Jamal.

Sie ging auf die hoffnungsvollen neuen Entwicklungen in seinem Kampf für ein neues Verfahren ein und forderte die Zuhörer*innen anhand einiger konkreter Vorschläge zur praktischen Unterstützung für den gefangenen Journalisten auf.

Direkt vor ihr hatte Mumia selbst auf der gleichen Konferenz vor ca.
2000 Zuhörer*innen in einer zuvor aufgenommenen Grußbotschaft über „Risse in den Mauern des Imperiums“ und den Zusammenhang von Kapitalismus und Faschismus in den USA und Europa gesprochen:
https://www.youtube.com/watch?v=hDbIGY_S4zA&t=88s

weitere Informationen:

Bundesweites FREE MUMIA Netzwerk
http://freiheit-fuer-mumia.de


FREE MUMIA – Free Them All!
www.mumia-hoerbuch.de