26.4. – 15.11.2018: [Sol-Kong] Lehrgang Solidarisch Wirtschaften / Anmeldung bis 20. März (Antonia Coffey)

Zur Info und herzliche Einladung zur Teilnahme
Bitte um Verbreitung! Danke!.

 Lehrgang „Solidarisch Wirtschaften“ der ksoe, April – Nov 2018

Lehrgang in 4 Modulen, Wien – Friesach – Bozen – Wien

26./27. April, 5./6. Juli, 27./28. Sept, 15./16. Nov 2018 (jeweils Do/Fr)

Ihr habt eine Idee und überlegt die Gründung einer solidar-ökonomischen Initiative? Es gibt schon einen Betrieb und es besteht Veränderungsbedarf? Sie suchen eine Alternative zum Ein-Personen-Unternehmen? Der Lehrgang richtet sich an Personen und Gruppen, die alternativ wirtschaften möchten. Er bietet Anregungen und Werkzeuge für den Aufbau und die Veränderung von solidarökonomischen Betrieben und Initiativen. Viele spannenden Praktiker*innen geben Impulse und beraten.

Inhalte:
•    Aufbau- und Veränderungsprozesse von solidar-ökonomischen Initiativen/Betrieben
•    Eigentums-,
Rechts- und Finanzierungfragen
•    Demokratische Organisation, hierarchiearme Organisationsformen, Selbstorganisation
•    Kommunikation, Entscheidungsfindung, Selbstreflexion
•    Ausgewählte Praxisfelder: z.B. Genossenschaften, Commoning, Ernährung und Landwirtschaft, solidarisch/gemeinschaftlich Wohnen und Leben
•    Perspektiven solidar-ökonomischen Wirtschaftens: u.a. sozial-ökologische Transformation, nicht-kapitalistisches Wirtschaften, Wirtschaftsdemokratie

Folder: http://www.ksoe.at/gp/images/ksoe_solidarisch_wirtschaften_2018.pdf

Kosten: 960 Euro exklusive Unterkunft und Verpflegung, Ermäßigung auf Anfrage möglich
Anmeldung bis 20. März: konstanze.pichler@ksoe.at, 01 3105159-72, www.ksoe.at