2.11. – 13.3.2018 (Mattias Reichl): Veranstaltungstermine – aktualisiert

Veranstaltungstermine November 2017 – März 2018

(Aktualisiert am 31.10.2017)

ÖSTERREICH

NOVEMBER 2017

2.11.2017 19:00 WIEN (Dachgeschoß im Juridicum, Schottenbastei 10-16): Human Rights Talk – „Klein aber oho: Können Kleinbäuer*innen die Welt ernähren?“ (Infos:

https://fian.at/de/artikel/klein-aber-oho-konnen-kleinbauerinnen-die-welt-ern/)

2.11.2017 19:00 LINZ (Wissensturm): Podiumsdiskussion „Wieviel Waffen braucht der Friede?“ (Infos: www.friedensstadtlinz.at )

3.11.2017 19.00 GRAZ (Wall-Zentrum, Merangasse 70/1): Vortrag und Diskussion „Der Konflikt um Palästina/Israel und die Rolle der Europäischen Union“ mit Botschafter Salah Abdel Shafi. (Pax Christi Stmk., Steirische Friedensplattform, GÖAB)

3.11.2017 19:00 WIEN (OKAZ, Gusshausstr. 14/3): Buchpräsentation und Diskussion mit Fritz Edlinger „Palästina – Hundert Jahre leere Versprechen“, Geschichte eines Weltkonflikts.

  1. -16.11.2017 SALZBURG (verschiedene Orte): 16.

Entwicklungspolitische Hochschulwochen „Shrinking Spaces – Mehr Raum für globale Zivilgesellschaft!“ (Infos:

www.suedwind.at/salzburg/termine-archiv/ )

6.11.2017 19:00 WIEN (Diplomat. Akademie, Favoritenstr. 15,

Musikzimmer): Jour fixe „Nahost aktuell“: „Familienzwist am Golf:

Katar im Würgegriff seiner Nachbarn“. (Anmeldung: office [at] orient-gesellschaft.at )

6.11.2017 19.00 WIEN (Depot, Breite Gasse 3): Zukunft Jetzt #3 „Politik der digitalen Maschinen“.

7.11.2017 18.00 WIEN (Depot, Breite Gasse 3): Buchpräsentation „Kritik und Aktualität der Revolution“

7.11.2017 18:30 WIEN (IIP-International Institute for Peace, Möllwaldpl. 5/2): Vortrag „Wenn ich mein Leben als Kindersoldat erzählen könnte“ (Infos: https://www.iipvienna.com/)

7.11.2017 18:30 WIEN (Diplomat. Akademie, Favoritenstr. 15, Festsaal):

Vortrag „Die globalen Herausforderungen und die EU – Die Sicht der Slowakei“ (Anmeldung: idm [at] idm.at )

7.11.2017, 19.00 WIEN (Habibi & Hawara, Wipplingerstr. 29):

Buchpräsentation: Amani Abuzahra (Hg.) „Mehr Kopf als Tuch – Muslimische Frauen am Wort“.

7.11.2017 19:00 INNSBRUCK (Haus der Begegnung, Rennweg): Vortrag und Diskussion mit Leonce Röth (D) „Was kommt, wenn die Rechten kommen.

Was sind die Politikfelder, in denen sich Rechtsextreme und Rechtspopulisten besonders engagieren?“ (Grüne Bildungswerkstatt Tirol)

8.11.2017 19.00 WIEN (Depot, Breite G. 3): Diskussion mit Erich

Ribolits: „Bildung – Macht – Demokratie?“

  1. – 11.11.2017 SALZBURG (verschiedene Orte). „Open Mind Festival Kultur macht Thema“ (ARGE KULTUR, www.argekultur.at)

9.11.2017 19:00 WIEN (Bruno Kreisky Forum, Armbrusterg. 15): Vortrag von Michael Hudson „Finanzimperialismus“ (Infos u. Anmeldung:

http://www.kreisky-forum.org/ )

10.11.2017 9:30 WIEN (Diplomat. Akademie, Favoritenstr. 15, Festsaal):

AIES Europa-Forum „Die EU am Weg zu einer Sicherheits- und Verteidigungsunion“ (Anmeldung:

/www.da-vienna.ac.at/en/Events/MoreInformation/Id/1006/Die-EU-am-Weg-zu-einer-Sicherheits-und-Verteidigungsunion)

13.-15.11.2017 ST. WOLFGANG (Bundesinstitut für Erwachsenenbildung,

Bürglstein): Workshop über die dunklen Seiten des Lebenslangen Lernens

„The dark side of LLL – Vol. 9“ (Anmeldung:

www.bifeb.at/programm/termin/calendar/2017/11/13/event/tx_cal_phpicalendar/the_dark_side_of_lll_vol_9/)

13.11.2017, 15:00 WIEN (Hörsaal B, Campus der Universität):

Ringvorlesung „Landgrabbing – Landnahmen in historischer und globaler Perspektive“ (Infos: https://fian.at/de/ )

 

  1. – 14.11.2017 18:30 WIEN (Diplomat. Akademie, Favoritenstr. 15,

Festsaal): 22. Wiener Kulturkongress „1968 – WAS IST GEBLIEBEN?“

(Anmeldung bis 8.11.17:

https://www.da-vienna.ac.at/en/Events/MoreInformation/Id/1007/1968-–-Was-ist-geblieben)

14.11.2017 9:00 LINZ (Musiktheater): Zukunftssymposium: „Komplexe Welt

– dynamisch in die Zukunft“, (Infos:

www.ooe-zukunftsakademie.at/zukunftssymposium_2017.htm )

14.11.2017 19:00 WIEN (AK Wien, Bildungszentrum, Theresianumg. 16-18):

Wiener Stadtgespräch mit Herfried Münkler „Schicksalsgemeinschaft EU – Migration und Integration als Herausforderung“. (Anmeldung:

stadtgespraech [at] akwien.at)

14.11.2017 19:00 WIEN (Donaucitykirche, Donaucitystr. 2): Diskussion „NATO – was ist das?“

16.11.2017 19:00 WIEN (Bruno Kreisky Forum, Armbrusterg. 15): Vortrag und Diskussion von Ulrike Guérot „Auf der Suche nach Europa – Res Publica in einem Europa der Generationen“ (Infos u. Anmeldung:

http://www.kreisky-forum.org/ )

  1. – 19.11.2017 GRAZ (Universität Graz, Universitätspl. 3): 7.

Österreichische Entwicklungstagung „Sozial-ökologische Transformationen jetzt!“ (Infos: www.entwicklungstagung.at/)

  1. – 18.11.2017 SALZBURG: Symposium, Workshops, politische Satire „Kollektive Kränkungen“. (Infos: www.friedensbuoero.at)
  2. – 19.11.2017 ST. MARGARETHEN (Biohof Sauschneider, Oberbayerdorf 21, Lungau/ Sbg.): Herbstsymposion: „Neues Leben am Land“. (Infos:

https://tinyurl.com/y9nk7xvl )

17.11.2017 19:30 WIEN (Alte Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2 – 6, Saal W92, Kern D); Abendgespräch „Energie der Zukunft“ in der Reihe „Klimaschutz und Energiewende – Chancen für Städte und Gemeinden“

(Info: www.fwu.at, Anmeldung: office[ [at] fwu.at)

  1. – 26.11.2017 ÖSTERREICHWEIT: „Global Education Week – My World Depends on Us!

Meine Welt hängt von uns allen ab!“ (Infos: www.globaleducationweek.at/ )

20.11. – 5.12.2017 WIEN: Veranstaltungsreihe „Kämpfe ums Klima!“,

Themen: die Ergebnisse des Klimagipfels in Bonn, grünes Fliegen und die dritte Piste. (Programm:

http://systemchange-not-climatechange.at/de/kaempfe-ums-klima/ )

21.11.2017 19:00 SALZBURG (Robert-Jungk-Bibliothek, Struberg. 18/2):

JBZ-Montagsrunde mit Florian Scheidl „Chaos. Das neue Zeitalter der Revolutionen“. (Anmeldung: www.jungk-bibliothek.org )

21.11.2017 19:00 WIEN (Amerlinghaus, Stiftg. 8, EG, Großer Saal):

Diskusskonsveranstaltung: „Nach der Wahl“ (GewerkschafterInnen gegen Atomenergie und Krieg, http://www.atomgegner.at/)

22.11. – 3.12.2017 GRAZ (Forum Stadtpark): Filmfestival: „Crossroads“

– Kritisches zu drohenden politischen Entwicklungen. (Infos:

https://crossroads-festival.org )

22.11.2017 19:00 WIEN (Hauptbücherei, Urban Loritz Platz 2a):

Buchpräsentation mit Florian Scheidl „Chaos. Das neue Zeitalter der Revolutionen“.

23.11.2017 14:00 SALZBURG (AAI, Wr. Philharmonikerg. 2):

Gesprächsrunde „Syrien – Bürgerkrieg zwischen Konfessionen“ Info:

www.aai-salzburg.at)

24.11.2017, 9:00 KLAGENFURT/CELOVEC (Alpen-Adria-Universität):

Forschungstag „Bildung – Frieden – Inklusion“(Anmeldung bis 10.11.

bei: Annelies.Fillafer [at] aau.at )

24.11.2017 12:00 WIEN (Depot. Breite G. 3): kriSo Tagung 2017 “Gesellschaftliche Verhältnisse und Kritische Soziale Arbeit“ (Info:

www.kriso.at )

24.11.2017 17:00 WIEN (Wohnprojekt-Wien, Krakauer Straße 19/45):

Sozialmarie-Diskussion „Wohnst du schon oder lebst du noch? Soziale Innovationen im Lebens(t)raum Wohnen“. (Anmeldung bis 15.11.17:

sozialmarie [at] sozialmarie.org , www.unruhestiftung.org )

  1. – 26.11.2017: Salzburg, (ARGEkultur, Ulrike-Gschwandtner-Straße

5): Kritische Literaturtage, Ausstellungen, Lesungen, Vorträge und Diskussionen. (Infos:

https://www.argekultur.at/projekte/2017/kritischeliteraturtage/)

 

24.11.2017 WIEN (Volkstheater): „Traiskirchen. Das Musical“

(Karten: www.volkstheater.at )

28.11.2017 19:00 WIEN (Depot, Breite Gasse 3): Buchpräsentation mit Christina Halwachs „Manifest Destiny und die Indigenenpolitik der USA“

28.11.2017 19:30 WIEN (Aktionsradius, Gausspl. 11): Vortrag:

„Machtwort – wie man Wut/ Ohnmacht konstruktiv einsetzt“.(Info: www.

aktionsradius.at )

  1. – 30.11.2017 WIEN (Urania Kino): „Kanaan – Palästinensische Filmtage“. Eintritt frei. (Gesellschaft für österreichisch-arabische Beziehungen, www.saar.at/).

29.11.2017 19:00 MELK (Stift Melk, Dietmayrsaal): Vortrag und Diskussion „Palästina – 50 Jahre leben unter Besatzung“ (EAPPI-Österreich, Stift Melk, www.stiftmelk.at)

30.11.2017 19:30 WIEN (Aktionsradius, Gausspl. 11): Vortrag: „ Vortrag „Finanz-Tsunami – was kann der Einzelne tun?“ (Info:www.

aktionsradius.at )

DEZEMBER 2017

1.12.2017 17:30 LINZ (Moviemento Linz, OK-Platz 1, Kinosaal): Film und

„Denk.Spielraum: Bedingungsloses Grundeinkommen“. (Anmeldung:

https://adressen.gruenewirtschaft.at/anmeldung.asp?ID=20046633&peidcode=DMAJ23)

1.12.2017 18:30 WIEN (Gußhausstr. 14 /3): Vortrag und Buchvorstellung von Jeff Halper (Israel) „War Against The People: Israel, the Palestinians and Global Pacification.“

FEBRUAR 2018

28.2. – 4. 3.2018 GRAZ „Elevate Festival – Risiko und Courage“ (Infos u. Tickets: ntry.at/elevatefestival2018 )

MÄRZ 2018

  1. – 7.3.2018 SALZBURG (Bildungs- und Konferenzzentrum St. Virgil):
  2. Österreichische Armutskonferenz „Achtung. Die Bedeutung und Anerkennung im Kampf gegen Ungleichheit, Ohnmacht und Spaltung“.

(Anmeldung: www.armutskonferenz.at/achtung).

 

DEUTSCHLAND

NOVEMBER 2017

  1. – 5.11.2017 BONN (an verschiedenen Orten): Alternativgipfel

„People’s Climate Summit 2017“ zum UN-Klimagipfel (COP23). (Infos:

https://pcs2017.org/de/ )

3.-5.11.2017 BONN/ RHEINISCHES BRAUNKOHLEREVIER: Kohlegruben mit

Protest fluten statt Inseln versenken! Anlässlich der

UN-Klimakonferenz in Bonn.

(https://www.ende-gelaende.org/de/kohlegruben-mit-protest-fluten-statt-inseln-versenken/)

  1. – 26.11.2017 MÜNCHEN (Münchner Friedensbündnis, Isabellastr. 6):

Vorträge und Diskussionen „Münchner Friedenswochen 2017 – Streiten für

den Frieden? Ja!“ (Info: http://muenchner-friedensbuendnis.de/ )

  1. – 22.11.2017 BUNDESWEIT: Ökumenische FriedensDekade 2017

Veransltungen zum Thema „Streit!“ (Infos: friedensdienst.de )

18.- 19.11.2017 TÜBINGEN (Schlatterhaus, Österbergstr. 2): 21.

Kongress der Informationsstelle Militarisierung (IMI) „Krieg im

Informationsraum“. Infos: imi-online.de)

18.11.2017 BUNDESWEIT: Aktionstag für den Frieden. (Infos:

https://www.friedenskooperative.de/aktionstag18.November )

24.11. 17:30 KÖLN (Lutherkirche, Martin-Luther-Pl. 2): Friedensfest

zur 125-Jahr-Feier der Deutschen Friedensgesellschaft. (Infos:

friedenkoeln.de )

DEZEMBER 2017

  1. – 3.12.2017 KASSEL (Universität, Wilhelmshöher Allee 73): 14:30
  2. Friedensratschlag (u.a. Workshop zu Rüstungsexporten ). (Infos:

www.friedensratschlag.de/)

2.12.2017 11:00 MINDEN (Bund für Soziale Verteidigung/ BSV, Schwarzer

Weg 8): Seminar „Coltan und Waffenhandel – Gewaltfreie Intervention in

die DR Kongo“ (Info: BSV, www.soziale-verteidigung.de )

  1. – 8.12.2017 DÜSSELDORF (D): 10. Deutscher Nachhaltigkeitstag:

„Anders denken, Neu verknüpfen, Kraftvoll umsetzen.“(Info:

www.nachhaltigkeitspreis.de/category/nachhaltigkeitstag/)

FEBRUAR 2018

17.2.2018 MÜNCHEN (Stachus): Demonstation gegen die

Sicherheitskonferenz 2018. (Münchner Bündnis gegen Krieg und

Rassismus, www.sicherheitskonferenz.de )

INTERNATIONAL

DEZEMBER 2017

10.12.2017 13:00 OSLO (Rathaus, Rådhusplassen 1, N): Verleihung des

Friedensnobelpreises an ICAN. (Norwegisches Nobelkomitee,

nobelpeaceprize.org, elchburger.de )

MÄRZ 2018

  1. – 17.3.2018 SALVADOR do Bahia (BA, Brasilien): World Social Forum
  2. (Infos: http://fsm2018.org/en/ )

Falls Sie kein Interesse an weiteren E-mail-Aussendungen

haben, senden Sie uns ein E-mail  –

an: info@begegnungszentrum.at

mit dem Vermerk: stoppt Aussendung. Wir löschen Ihre

Adresse aus unserem Verteiler.

 

Matthias Reichl, Pressesprecher/ press speaker,

Begegnungszentrum fuer aktive Gewaltlosigkeit

Center for Encounter and active Non-Violence

Wolfgangerstr. 26, 4820 Bad Ischl, Austria,

fon: +43 6132 24590, Informationen/ informations,

Impressum in: http://www.begegnungszentrum.at