16.10.2016: Erinnersteine/gg.Hofer spenden

Liebe Leute!
+++++++++1) 16.10.: ERÖFFNUNG VON 4 NEUEN STATIONEN DER ERINNERUNG IN WIEN/LEOPOLDSTADT
+++++++++2) SPENDEN GEGEN HOFER
——————————————————–
+++++++++1) 16.10.: ERÖFFNUNG VON 4 NEUEN STATIONEN DER ERINNERUNG IN WIEN/LEOPOLDSTADT
Sonntag, 16. Oktober, 11 Uhr, Max-Winter-Platz 23 (Gebietsbetreuung), 1020 Wien

Gemeinsam mit der Bezirksvorstehung und den Angehörigen
Im Anschluss an die Eröffnungsfeier besuchen wir die Stationen: Lasallestr. 11, Czerningasse 4, Novaragasse 38, Große Pfarrgasse 23.
Mit den Steinen der Erinnerung wird an die Opfer der Nazi-Massenmorde an Jüdinnen und Juden und an ihr Leben erinnert, z.B. durch die Installierung von Gedenktafeln vor deren ehemaligen Wohnhäusern.
+++++++++2) SPENDEN GEGEN HOFER
Es fällt schwer, weil die Spitze der Bundesgrünen v.a. durch ihr Verhalten im Zusammenhang mit der blaugrünen Koalitionsbildung in Wiener Neustadt ihre Glaubwürdigkeit in Sachen Antifaschismus verspielt hat. Aber leider gibt es folgende Fakten: Durch eine unverständliche Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs kommt es am 4.12. zu einer dritten Präsidentschaftswahl im heurigen Jahr. Van der Bellen ist die einzige Alternative zum rechtsextremen FPÖ-Kandidaten Hofer. Die relativ große FPÖ kann den kommenden dritten Wahlkampf wesentlich leichter finanzieren als die relativ kleinen Grünen. Wenn die mediale Wahlkampf-Präsenz nicht überwiegend Hofer überlassen werden soll, dann ist Van der Bellen auch auf Spenden angewiesen. Um einen rechtsextremen Präsidenten zu verhindern, überwinde ich mich daher und spende für den Wahlkampf von Van der Bellen und rufe hiermit auch über die Donnerstags-Aussendung dazu auf.
Hier die Kontodaten für alle, die sich auch überwinden wollen, um nicht mit einem Präsidenten Hofer leben zu müssen, der den Tag der Befreiung von den Nazi-Massenmördern nicht feiern will:

IBAN: AT06 2011 1827 8591 6100              BIC: GIBAATWWXXX (nur bei Überweisungen aus dem Ausland nötig)

Empfängername: Verein ‚Gemeinsam für Van der Bellen‘

Bitte vermerken Sie im Feld ‚Verwendungszweck‘, wenn Sie namentlich NICHT auf der Website von Van der Bellen veröffentlicht werden möchten!

Weiterverbreitung erwünscht!

ligrü Gustl