10., 17., 24. 2. und 3.3.2017: Vorbereitungen für eine FrauenLesbenDemo am 8. März 2017

Vorbereitungen für eine 
.
FrauenLesbenDemo am 8. März 2017
 …
Jeden Freitag, 18,30h
.
Freitag, 10., 17. und 24. Februar sowie 3. März 2017
.
im: FZ, Währingerstraße 59/Stiege 6, 2. Stock (ganz oben)
 .
* Beim letzten Treffen wurde geplant, dass es eine Auftaktkundgebung und eine starke laute, kurze Demo geben soll.
Schwerpunkte sind dzt. Arbeitsverhältnisse von Frauen, Gewalt gegen Frauen und Diskussionen zum Frauenstreik und Widerstand gegen Rassismus, Militarisierung und Krieg.
 .
*  Es gibt auch von Frauengruppen in Wien Diskussionen zur Frauenstreik. Wir finden es wichtig, dass diese Aktivitäten auch auf der Demo sichtbar werden.
 .
* Andere haben die verlogene Diskussion um das Kopftuch zur Diskussion gestellt und einen Aktionsvorschlag für die Frauendemo eingebracht
Wir pfeifen auf die staatliche Gewalt und auf die religiöse Frauenverachtung die uns, die- und jenseits der EU mit oder ohne Stoff unterwerfen wollen.
Unser Kopf gehört uns, unser Bauch gehört uns und egal wieviel Stoff ihr uns wegreisst oder drüberstülbt – wir sind viele, wir sind sichbar, wir haben die Schnauze voll!
Schreibt Eure Wut, Eure politischen Konflikte, die Unklarheiten, Eure Forderungen und Eure Wünsche auf Eure Tücher.
Tragt sie wie die Piratin, oder die Landfrau oder die Beduinnen im Wüstensturm.
Tragt sie als Umhang, als Gurt, als Lendenschurz, am Arm oder  am Bein….
Und schreibt drauf was Euch Mut macht und was Euch ankotzt.
Am Schluß laden wir zum Verknüpfen der Tücher, zum Tanz und zum Zerreissen und Zerstampfen derselben.
 .
*Wenn du mitorganisieren, dich einbringen, dich beteiligen willst  – komm vorbei !
Wenn du Interesse hast, aber nicht kommen kannst, gib Bescheid
– per Mail
– per Telefon 01-048 50 57 (auf den AB sprechen)
 .
feministische Grüße vom Vorbereitungsplenum!